Jusos Stormarn freuen sich auf Schulz

Die Jusos Stormarn freuen sich auf den Besuch von Martin Schulz am Mittwoch, den 08.Februar, in Ahrensburg. Neben der Jugendorganisation der SPD sind auch viele andere auf den Kanzlerkandidaten gespannt. Das zeigt das hohe Interesse an der Facebookveranstaltung der SPD Ahrensburg. Hier haben sich mittlerweile mehr als 500 Leute „interessiert“ gezeigt, bzw. haben direkt „zugesagt“. Auch die Jusos Stormarn werden vor Ort anwesend sein und sich präsentieren. Hier gibt es die Möglichkeit mehr über die Arbeit der Jusos zu erfahren.

Delara Burkhardt aus Siek (24), stellvertretende Bundesvorsitzende der Jusos: „Als überzeugter Europäer und Gegner des Rechtspopulismus ist Martin Schulz der richtige Kandidat zur richtigen Zeit. Seit der Wahl von Donald Trump sind 2500 junge Menschen in die SPD eingetreten. Der Deutschlandtrend vergangene Woche hat es bestätigt: Mit Martin Schulz ist ordentlich Wechselstimmung zu spüren. Diesen Wind muss die SPD aufnehmen und mit in den Programmprozess nehmen – klare Kante für progressive Politik und eine Absage an die Fortsetzung der Großen Koalition – das erwarten wir Jusos.”

Torben Hermann aus Rümpel (22), Kreisvorsitzender der Jusos Stormarn: „Jetzt heißt es mit Martin Schulz und einer inhaltlich starken SPD die Wahl zu gewinnen. Dazu ist es wichtig auf die Belange junger Menschen einzugehen. Besonders hier im Hamburger Rand wird uns immer wieder bewusst, dass wir dringend mehr bezahlbaren Wohnraum und eine fairere Bezahlung für Azubis brauchen. Dafür werden wir zusammen mit Martin Schulz kämpfen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.