Juso Kreistagskandidat für Bad Oldesloe

Im Dezember 2017 wurde der Juso Kreisvorsitzende Torben Hermann für den Wahlkreis 4 in Bad Oldesloe zur Kreistagswahl nominiert. Jetzt hofft er darauf, dass die SPD Stormarn ihn als Kandidaten bestätigt.

Nachfolgend möchte er die Chance nutzen, sich vorzustellen:

„2013 bin ich mit dem Interesse, die Welt zu verbessern, bzw. meinen Teil dazu beizutragen, in die SPD eingetreten. Seit dem habe ich einige Bereiche unserer Partei kennen und schätzen gelernt.

Zur SPD bin ich über die Jusos gekommen. Aber meine ersten politischen Erfahrungen habe ich im Jugendgremium der Ev. Kirche Bad Oldesloe im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Jugendgruppenleiter gemacht.

Ich habe sowohl auf dem Land (Rümpel) als auch in der Stadt (Bad Oldesloe) gewohnt und gelebt. Hier habe ich am eigenen Leib erfahren, dass Städte und Dörfer aufeinander angewiesen sind. Deswegen ist es gut, dass neben den Gemeinden und Städten noch eine weitere Ebene kommunale Aufgaben übernimmt, nämlich der Kreis Stormarn.

Unter anderem treibt mich das Thema Mobilität an. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Menschen ohne Auto bezahlbar von A nach B kommen und das nicht nur zu stark eingeschränkten Zeiten. Ein weiteres Thema, für welches ich mich auch schon mit Leidenschaft bei den Jusos eingesetzt habe, ist die Einrichtung einer Jugendberufsagentur. Nur so können sich abgehängte Jugendliche im Dschungel der Sozialgesetzgebung zurechtfinden und sich für eine selbstständige, von Sozialleistungen unabhängige Zukunft unterstützen lassen.

Um die Bedürfnisse und Interessen von jungen Menschen zu berücksichtigen und sie an kommunalen Entscheidungen teilhaben zu lassen, ist es wichtig, diesen einen einfachen und interessanten Zugang zur Politik zu bieten. Dafür habe ich gute Ansätze im Vorstand der Jusos kennengelernt und mitentwickelt. Diese Erfahrung möchte ich im Kreistag mit einbringen und den Austausch zwischen jungen Abgeordneten, für eine bessere Jugendbeteiligung, vorantreiben.

Einer dieser politischen interessierten Jugendlichen bin ich vor fünf Jahren gewesen, der nur durch Unterstützung anderer zu dem politischen Menschen geworden ist, der er heute ist. Jetzt möchte ich etwas zurückgeben und Verantwortung übernehmen. In den kommenden Jahren möchte ich mich mit diesen und anderen Themen auf Kreisebene einsetzen und für die Werte und Ziele der Sozialdemokratie im Kreistag kämpfen.

Ich hoffe auf eure Unterstützung, die Welt der Stormarnerinnen und Stormarner ein klein wenig zu verbessern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.